NAIM (CH)

MANAGEMENT / PRESS / BOOKING

SoaqB01g.jpg
 

naim

Naim alias Naim Zola Mbundu (fka Zola) aus Basel schafft es, in jedem Projekt anders zu klingen, ohne dabei seine Handschrift zu verlieren. Vom Text bis zum Mixdown: Naim kreiert seine Songs komplett selbst. Führt man sich seinen musikalischen Werdegang zu Gemüte, Ist das nicht erstaunlich: mit sieben Jahren hat der Angola-Schweizer angefangen, Gitarre zu spielen, mit dreizehn kaufte er sich Studioequipment und nahm seine ersten, überwiegend nach Indie Rock klingenden, Songs auf. Durch Freunde entdecke er elektronische Musik wie Techno und House, um später dann in die Welt des Hip-Hop einzutauchen. 

Inspiriert von the Weeknd und Drake veröffentlichte er 2015 seine ersten Tracks auf Soundcloud. Seine ersten Gigs spielte Naim in den Basler Klubs Hinterhof und Kaschemme sowie im Exil in Zürich, später folgten Supports für Acts wie Bilderbuch, Mavi Phoenix oder NF. Mit seiner ersten offiziellen EP "Boy in the North”, die 2016 auf ça claque Records erschien, schuf Naim seinen eigenen musikalischen Kosmos. Später folgten das Debut ‚Solar‘ und der Gewinn des M4Music Democlinic in der Kategorie Urban. 2019 erscheint nun sein neustes Werk LOST IN PERMISSION. 

Contact

RADICALIS does:
Management & Booking: Frederick Dürr / f.duerr@radicalis.ch

Media

Download PressKit

 

 

Tour