endless summer

raincoast (ch)

Raincoast_4_credits_Marco Mueller.jpg

raincoast

Wenn Raincoast am Kiosk Zigaretten kauft, fragt die Verkäuferin nur das eine Mal nach dem Ausweis. Sie schmunzelt ob ihrem Versehen, als sie die Lässigkeit bemerkt, mit der das Streichholz die Kippe entzündet. In etwa so verhält es sich, wenn die Basler Band eine Bühne betritt. Five on stage, four-to-the-floor. Die Stimme mal smooth wie Sirup, mal ins Gesicht wie Chartreuse. Die Gitarre mal funky wie Daft Punk heute, mal Gewichse wie Babyshambles damals. Da passen die Socken nicht zum T-Shirt, aber Bass und Bassdrum verschmelzen wie Klimts Kuss. Genug bebildert.

Der Opener «Heron» der am 18.01. erscheinenden Debüt-EP «Endless Summer» zeigt, wo die Reise hingeht. Der Sänger Oscar Parcival van Hoogevest erzählt eine moderne Fabel über die Adoleszenz und das Anderssein, über leere Ratschläge und die Unerträglichkeit des Alltäglichen. Lo-Fi-Gitarre und tickender Uhrwerk-Beat bilden das Fundament dieser Ode an die Sonderlichkeit, die nach einer kurzen Verschnaufpause (wohlplatzierte Bridge) einen versöhnlich-stimmenden Abschluss findet.

Raincoasts Debüt-EP beschließt das erste Kapitel der Zusammenarbeit mit Engineer Alain Meyer (Sheila She Loves You, Anna Aaron). Die 6-Song- starke EP bildet das genre-übergreifende Werkeln der Band wunderbar ab. Wen Disconummern, Lo- Fi-Pop und Gitarrengewitter auf einer Platte nicht überfordern, kommt bei Endless Summer auf seine Kosten.

release information

EP Title: Endless Summer
Release Date: 18.01.2019
Format: Digital, Vinyl

Contact

RADICALIS does:
Promotion DE: Christoph Hallerberg / c.vega@radicalis.ch
Promotion CH: Cristina Vega / c.vega@radicalis.ch
Label: Dominic Stämpfli / d.staempfli@radicalis.ch
Booking: Sevi Landolt / s.landolt@radicalis.ch

Tour